Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

headlogo

Naturbad Weißenbrunn bleibt 2020 geschlossen

Am 15. Juli hätte das Naturbad öffnen sollen. Jetzt steht fest: Die Badesaison 2020 fällt komplett aus.

Zwar haben Gemeinde, Förderverein und Wasserwacht alle Hebel in Bewegung gesetzt, um trotz Corona-Pandemie einen Badebetrieb zu ermöglichen. Nun aber ist aufgefallen, dass zahlreiche Erlen von einem Pilz befallen sind. Und das so sehr, dass sie umzustürzen drohen.
Deshalb muss das Bad aus Sicherheitsgründen geschlossen bleiben.

https://n-land.de/lokales/leinburg/naturbad-bleibt-geschlossen

Pressemitteilung der Gemeinde


presse2019
mehr dazu hier

Drohnenflug über das Naturbad Weißenbrunn


titelbild

Wenn die Badesaison startet, verwandelt sich Weißenbrunn in ein weit bekanntes "Märchendorf" für Erholungssuchende. Das war schon 1947 so – und ist es dank des großen Engagements unserer Fördervereins-Mitglieder und Sponsoren auch heute noch!
Schauen Sie mal vorbei und freuen Sie sich auf:

  • Schwimmer- und Nichtschwimmer-Becken
  • extra Planschbereich und Spielgeräte für Kinder
  • Sprungbrett und Wasserrutsche
  • sonnige und schattige Liegeplätze direkt am Wald
  • Volleyball-Feld und Boccia-Bahn
  • Imbiss-Betrieb bei hervorragendem Wetter

Natürlich ohne Chlor
Seit der Bad-Sanierung 2011/12 wird das Wasser auf biologische Weise in einem Pflanzenfilter gereinigt. Bei stabiler Badewasserqualität kann so auf Chlor-Chemikalien verzichtet werden. Von den Vorteilen eines solchen ökologischen Naturbades mit geringen Unterhaltskosten profitieren auch Sie – denn hier ist und bleibt der Eintritt frei.

Bitte beachten:
Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt. Es gelten die Bestimmungen der Badeordnung.


Für bessere Sicherheit ist an den Wochenenden in der Regel die Wasserwacht Weißenbrunn vor Ort, die ehrenamtlich den Wach- und Rettungsdienst übernimmt.

pfeil-top
Top